Weihnachten vorbei und auch Silvester geschafft. Willkommen 2013

Hallo Erstmal allen ein gesundes neues Jahr. Weihnachten war wir schon im Vorfeld gedacht nicht einfach...Aber völlig anders als erwartet. Silvester....Erstmal: Ich hasse Silvester. Ich hasse es. Ich freue mich auch, wenn ein Jahr um ist und ein neues beginnt, aber muss schon Wochen vorher geballert werden? ( und ich frage mich jetzt nicht woher die Leute das Knallzeug schon so früh haben - vom Letzen Jahr - ist klar ) Warum ist das Zeug überhaupt frei verkäuflich?! Es stinkt, macht Krach ist teuer und erschreckt Mensch und Tier. Und wenn 12 jährige mit Knallern rumrennen - entweder sind die Eltern grob fahrlässig oder die Verkäufer...Geht mal gar nicht. Rückblickend: Wie war 2012? Es war, ereignisreich, erkenntnisreich und ich möchte die gesammelten Erfahrungen nicht missen. Das schönste war mit Sicherheit die Geburt meines Kindes - welches nun schon fünf Monate alt ist und ein ganzes Gläschen verdrückt ( Ein Loch ohne Boden - ich sag es euch) Ich freue mich auf das Jahr 2013. Ich bin gespannt was es für mich und meinen kleinen Engel bereithält! Vorsätze? Oh ja die haben ich. Ich bin gespannt welche ich einhalten werde. Auf der Liste ganz oben? - Bauch weg. Die überflüssigen Pfunde sollen nun endlich purzeln. Ich bin gespannt ob dieser Vorsatz lang genug hält Lasst es euch gut gehen.

1.1.13 19:25

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen